Presse

»Botschafterinnen für Unternehmensgründungen«
von Tabea Knabe
www.wirtschaft-suedwest.de

 

»Die Sprachingenieurin«

Reutlinger General-Anzeiger (GEA)

 

»Wir haben schon genug Wirkfiguren«

Mittelbayerische Zeitung, Karriere


»Hightech für das Mundwerk«
Amberger Zeitung


»Erst mal kleine Brötchen backen«

Hochschulanzeiger, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Titel: »Geisteswissenschaftler - Erst das Vergnügen und dann keine Arbeit?«


»Gründen mit Geist und Kultur. Das Jahr der Geisteswissenschaften«
Alumni Tübingen, 12-2007, Ausgabe 4, S.02 , Alumni Tübingen

und
www.gruender-geist.de


»Erfolg erfolgt. Erfahrungen einer Gründerin«
Vortrag von und mit Astrid Göschel

Tagung zum Thema Existenzgründung und Selbstständigkeit von Geisteswissenschaftlern im Max-Planck-Institut, Tübingen.
Schirmherrschaft: Oberbürgermeister Boris Palmer


»Gelebte Kundenorientierung. Überlegt und angemessen reagieren«
in: Vogel Medien: kfz-betrieb. Wochenjournal für Handel und Service, Nr.45, S. 16.
Unternehmerinnenkongress dreitägig in Dresden

 

»Medium Powerpoint - eine Präsentation sinnvoll gestalten«

in: Außerschulische Bildung. Fachzeitschrift für politische Jugend- und Erwachsenenbildung, (AdB) Berlin, S.75ff

»Kommunikative Kompetenz. In Wettbewerben kooperieren und überzeugen lernen«

in: Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Nr.96


»Von Marketingsünden und kleinen Saboteuren«
in: Dienstleistungen für Wirtschaft, Handelund Gewerbe; Tagung der WiNO


»Der Wandel vom Mitarbeiter zum Mitdenker, vom Befehlsempfänger zum unternehmerisch denkenden Teammitglied. Die Rhetorik als Instrument zur Persönlichkeitsbildung.«
in: HORIZONTE 2005. Der Mittelstandsgipfel: Betriebsmanager Qualität 50+ im Haus der Wirtschaft, Stuttgart


»Powertalking und erfolgreiche Strategien«
in: Onlinemagazin für Waldbronn


Göschel, Astrid: »Sprungbrett in die Praxis. Das Tutorium
'Angewandte Rhetorik' bietet Starthilfe für Kommunikationstrainer«
In: attempto! Forum der Universität Tübingen. Oktober 2000, S. 29


»Fürs Leben reden lernen. Ein Verein setzt sich für das Fach Rhetorik an Schulen ein«
Schwäbisches Tagblatt


»Die gelehrigen Schüler des Cicero«
Heilbronner Stimme


»Angst vor dem Seelenstrip?«
Amberger Zeitung


»1. Rhetorischer Salon«
Gesprächsrunde mit Vertretung: Oberschulamt Tübingen, Lehrbeauftragter des Rhetorischen Seminars, Tübingen, Kreisgeschäftsführer des Bundesverband mittelständischer Wirtschaft, Lehrer, Schüler.

Konzeption, Moderation & Gesprächsleitung: Astrid Göschel